Changi Airport Singapur: Kinetic Rain

04.07.2012 | Mit „Kinetic Rain“ gestaltete ART+COM eine Installation für den nun renovierten Terminal 1 des Changi Airports in Singapur. Die kinetische Skulptur schafft ein kontemplatives Moment im transitorischen Raum der Abflughalle.

„Kinetic Rain“ besteht aus zwei Teilen, die im Luftraum über den beiden zentralen Rolltreppen der Halle installiert sind. Die beiden spiegelgleichen Elemente der Skulptur werden jeweils aus 608 Tropfen aus kupferüberzogenem Aluminium gebildet. Diese sind einzeln über ein dünnes Stahlseil mit je einem kleinen, computergesteuerten Motor verbunden, der sie auf und ab bewegt. Mit diesem System können die Tropfenfelder dreidimensionale Formen darstellen.

Beide Skulpturteile bewegen sich im Dialog miteinander und bilden in einer 15-minütigen Choreografie abstrakte bis bildhafte Formen. Die zentrale Hängung macht das Umschreiten der kinetischen Skulptur möglich. Je nachdem, ob man die Installation von unten, oben oder den Seiten betrachtet, erschließt sich die Choreografie der Tropfen auf andere Weise.

© Video Changi Airport Group